Excel Tabelle als CSV exportieren und online importieren

Um das Erstellen von Tabellen online zu erleichtern bieten viele Anbieter oder Plugins die Möglichkeit Tabellen das CSV Datei zu importieren. Diese sind sehr einfach aufgebaut und können so ohne Problem verarbeitet werden. Wenn kein Fehler beim exportieren oder speichern der Datei in Excel passiert. Da in Deutschland und dem englischsprachigen Raum die Satzzeichen Semikolon und Komma unterschiedlich verwendet werden, kommt es zu einer falschen Ausgabe der CSV Datei in Excel. Statt einem Komma wird ein Semikolon in der Ausgabedatei gesetzt, was dazu führt, dass die Datei beim Import wiederum falsch verarbeitet und angezeigt wird. Nun könnt ihr entweder mit “Suchen und Ersetzen” diesen Fehler beheben oder ihn gleich mit einer Umstellung in den Windows Regioneinstellungen umgehen. Hier zeigen wir euch an einem Beispiel wie ihr eine Excel Tabelle richtig exportiert und diese online oder in eine Software wieder importiert. Zum Schluss gab es noch den Fehler, dass zwei Komma hintereinander offenbar nicht als leere Zelle eingefügt werden (LÖSUNG?). Außerdem mussten doppelte Komma in den Zwischenzeilen von Hand gelöscht werden. Zum Schluss sollten ihr die Regioneinstellungen wieder zu “Deutsch” zurücksetzen, da diese Einfluss auf Uhrzeit, Datum und weitere Textausgaben in Windows haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.